Pädagogische Entwicklungsbegleitung für Kinder und Erwachsene

Rückmeldungen von Teilnehmern aus unseren Seminaren

 

Es hat mir alles gut gefallen, sehr kreativ und anregend.


Es war wieder mal supi hoch drei, mal zwei wurzeln zehn! Nun habe ich noch mehr Ideen und mich wieder daran erinnert, dass weniger oft mehr ist.


Hallo Elke, also folgendes habe ich mit genommen:

"Da ich mich zuvor nur kurz im Internet über das Thema informiert habe, konnte ich nur ein klein wenig was mit dem Thema anfangen. Mir war nicht bewusst, dass es kein einheitliches Konzept dazu gibt, sondern viele verschiedene. Besonders sind mir natürlich die Spiele in Erinnerung geblieben. Aber auch das Analysieren von Alltagssituationen empfand ich als besonders spannend." Gruß


Tolle Fortbildung, inhaltlich und praktisch super.


Durch die Fobi kann ich jetzt auf viele Gestaltungsmöglichkeiten und Spielideen zurückgreifen, die sich situativ und individuell variieren lassen.


Ich finde es klasse was Elke zusammen mit ihrem Mann leisten, es war ein super Einblick in die Welt der Psychomotorik. Ich wusste vorher nicht was auf mich zu kommt und war sehr angenehm überrascht.

Ich nehme mit das es extrem wichtig ist, dass Kinder so gesehen werden wie sie sind und das es wichtig ist den Bewegungsdrang zu unterstützen.


Die Fortbildung war super, macht gute Laune. Ich kann jetzt freier arbeiten und viele neue Ideen in meine Kleingruppenarbeit einbringen.


Hallo Elke, auch von mir ein herzliches Dankeschön für den Fortbildungstag, es hat mir viel Spaß gemacht und ich habe sowohl euch als Referenten, als auch die gesamte Gruppe und Stimmung als sehr angenehm empfunden. Wenn du mal wieder eine Schulung anbietest, darfst du mir sehr gerne Bescheid geben.
Vom Fortbildungstag habe ich eine Auffrischung der theoretischen Grundlagen über Psychomotorik, verknüpft mit neuen Impulsen für die Praxis mit meiner eigenen Gruppe mitgenommen.

Die Bedeutung der Selbstwirksamkeit, sowie die Wechselwirkung von Bewegung und dem emotionalen Befinden (und sich genau das immer wieder für die tägliche Arbeit ins Bewusstsein zu rufen), fand ich sehr gut thematisiert und anschaulich dargestellt. Gut fand ich auch, dass wir verschiedene Spiele auch selbst ausprobiert und die Situationen im Rollenspiel nachgestellt haben. Liebe Grüße und bis bald!


Die Inhalte lassen sich sehr gut in der Praxis mit den Kindern umsetzen.


Hallo Elke, die Teilnahme an der Fortbildung hat mir gezeigt, dass Psychomotorik in erster Linie Spiel und Spaß bedeutet. Ich habe durch dich sowohl in der Fortbildung, als auch in deiner Unterstützung in meiner Integrationsmaßnahme die Psychomotorik als ein geniales Arbeitskonzept kennengelernt, in dem wir die kleinen Menschen in wunderbar kindgerechter Weise über Bewegung, Spaß und Spiel in ihrer Entwicklung unterstützen und begleiten können. 

Zitat: "Wir wissen nicht wie Kinder die Psychomotorik wahrnehmen, was sie dabei denken oder fühlen, aber wir können ihnen mit großen Augen dabei zusehen und staunen."
(Habe die Quelle nicht mehr gefunden) Herzliche Grüße


Alles war gut, sehr lebendig, guter Erfahrungsaustausch, sehr wichtig.


Die Fortbildung hat mich auf neue Ideen gebracht, da ich sonst schnell festgefahren bin. Jetzt habe ich mehr Sicherheit, weil ich einen Rahmen kennengelernt habe, in dem ich handeln kann. Ich habe Lust bekommen auf mehr, weil‘s echt Spaß macht!


Elke hat es super gemacht, sehr praxisorientiert, Spiele waren toll, werde ich in meine Arbeit einbringen.


Der Tag hat unglaublichen Spaß gemacht! Durch die Ideen und Anregungen habe ich nochmal einen anderen Weg gezeigt bekommen eine Stunde anzufangen und durch zu führen.


War cool, habe gelernt: immer locker bleiben und nicht zu viel von den Kindern erwarten – eben auch mal „gehen lassen...“.


Liebe Elke, die Psychomotorik-Fortbildung bei Dir hat mir sehr gut gefallen und mein Leben grundlegend verändert.:-)

Deine wertschätzende und entwicklungsfördernde Ausstrahlung hat sich auf die gesamte Fortbildung übertragen, so dass eine Atmosphäre der Sicherheit und Geborgenheit entstand. Dies hat mich ermutigt positive Bewegungs- und Körpererfahrungen nachzuholen, die mir als Kind leider nicht möglich waren. Ich hatte so viel Spaß am gemeinsamen Tun und erlebte mich selbst positiv, als gleichwertiges Gruppen­mitglied und in der Gemeinschaft gebunden. Liebe Elke, es ist mir ein Herzensanliegen, Dir an dieser Stelle nochmals danke zu sagen für die ganz besonderen Erfahrungen und Erlebnisse, die ich durch Dich geschenkt bekommen habe und die ich niemals vergessen werde. Alles Liebe


Super Tipps, die ich in der Praxis umsetzen werde.


Hi Elke, die Fortbildung bei Dir hat mir für meine Einstellung innerhalb meiner Arbeit sehr viel gebracht. Ich habe seitdem eine bedeutend größere Gelassenheit entwickelt, was die Aktionen mit den Kindern anbelangt. Auch habe ich gerne auf Deine Ideen zurückgegriffen, die Du uns an die Hand gegeben hast und habe damit gute Erfahrungen gemacht. Also an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank dafür und viel Freude bei allen weiteren Fortbildungen, die Du machen wirst. Liebe Grüße


Sehr verständlich aufgebaute Fortbildung und an der Praxis orientiert.


Liebe Elke, hier meine Rückmeldung zu deiner Psychomotorikfortbildung:

"Ich hatte bisher noch nie eine Fortbildung bei der ich mit so viel Spaß am Tun dabei war und bei der so eine tolle Gruppendynamik entstanden ist! Durch Elke habe ich erst wirklich begriffen welchen Stellenwert Emotionen in unserer Arbeit haben und mit welcher Kraft sie wirken. Vielen Dank für diese Erkenntnis liebe Elke!" Ganz liebe Grüße


Die Fobi war sehr praxisorientiert und hat meine Arbeit nachhaltig positiv beeinflusst, einfach Klasse!


Jetzt kann ich gelassener in den Bewegungsraum gehen, besser und strukturierter planen, kenne mehr tolle Spiele, habe viele Anregungen bekommen und gelernt, dass es nicht schlimm ist wenn die Bewegungsstunde anders abläuft als geplant.


Die Fortbildung hat mir persönlich total viel gebracht. Ich habe gemerkt, dass ich selbst diese Selbsterfahrung brauche, um mit den Kindern in dieser Weise zu arbeiten. Jetzt habe ich wieder Spaß und Freude an der Bewegung und an dem Zusammensein mit anderen Menschen und gemerkt wie wichtig das für mich ist.